Sabina Sieghart Kommunikationsdesign


Feine Drucksachen


Neuen und alten Drucktechniken, ungewöhnlichen Papieren und Verarbeitungstechniken gilt mein ganz besonderes Interesse. Schließlich macht vor allem die handwerklich perfekte Ausführung die Qualität feiner Drucksachen aus.


Etiketten Halbling

Die Schneidermeisterin und Erasmus-Grasser-Preis-Trägerin Iris Schuster hat diese wunderbare Mischung aus Schal, Mütze und Kapuze erfunden. 2016 haben wir in einer Low-Budget-Produktion Etiketten und Plakate gestaltet, im Januar 2017 starten wir nun die professionelle Kampagne mit einem Shooting der Sport- und People-Fotografin Patricia Lucas.


LEISTUNGEN


Gestaltung
Produktion

Papphocker für Veranstaltungen von ZB MED

Die stabilen Papphocker sind ideal für Veranstaltungen. Sie können platzsparend flach gelagert werden, haben eine Tragkraft von 200 kg und eine angenehme Sitzhöhe von 45 cm. Prima produziert von Staudigl Druck.


LEISTUNGEN


Gestaltung
Materialrecherche
Litho
Layout
Satz
kostengünstige Produktion

Logo und Folder für die »Schnittschule«

Der Folder für die Schneiderei und Schnittschule ist günstig und schnell zu aktualisieren: Auf farbigem Transparentpapier werden die neuen Kurse auf dem Laserdrucker ausgedruckt und per Hand von den Lehrlingen der Schneiderei in die Klappkarte genäht.


LEISTUNGEN


Gestaltung
Materialrecherche
Litho
Layout
Satz
Produktion

Muvman Industrial

Zur Ankündigung des neuen Arbeitsstuhls »muvman« von aeris haben wir eine Postkarte mit besonderer Haptik gestaltet: Silberfolie mit UV-Lack und partiellem drip-off-Lack lassen den Stuhl plastisch hervortreten und die Metallpartien glänzen.
(Foto: Thomas Koller)


LEISTUNGEN

Konzept
Gestaltung
Koordination Shooting und Retusche
Layout
Satz
Produktion

Adidas Sleek Series

adidas hat den Klassiker neu aufgelegt. Um die schmale Passform für Frauen zu promoten, wurde zu Beginn der Kampagne eine limitierte Auflage
von je 650 Stück hergestellt. Den goldenen Boxen liegt eine goldene Broschüre in aufwendiger Verarbeitung mit exklusiven Materialien bei.
(Fotos: Mierswa Kluska)


LEISTUNGEN

Corporate Design Konzept
Gestaltung
Schriftdesign
Layout
Satz
Produktion

Label- und Logoentwurf


Die Mode der Designerin Eva Ostafin ist leicht und luftig mit durchdachten Details. Konsequenterweise besteht das Logo aus Luft: Die Formen einer Schrift werden in unterschiedlich große Punkte aufgelöst und mit einer neuartigen Lasertechnik ausgeschnitten. Das Motiv der Punkte taucht in der Broschüre wieder auf.


LEISTUNGEN

Konzept und Entwurf
Materialtests
Erstellung Prototyp
Produktionsrecherche
Kalkulation Großproduktion

Verpackungserfindung

Im Rahmen eines eingeladenen Wettbewerbs zur Eröffnung der Pinakothek der Moderne habe ich eine neuartige, patentrechtlich geschützte Buchverpackung
erfunden. Der Schuber wird durch Auseinanderklappen zweier Laschen zu einer bequemen Tragetasche für den Bestandskatalog.


LEISTUNGEN


Gestaltung
Recherche Papier und Drucktechnik
Produktionsüberwachung

Weihnachtskarten für BainCapital

Die Weihnachtskarten für BainCapital werden jedes Jahr mit einer speziellen drucktechnischen Finesse umgesetzt. Hier wurden Laser-Stanzung des Logos mit Prägung und Glanzlack auf den Schneeflocken kombiniert.


Hier erzeugt eine neues Material Eleganz: das Papier wird bei der Prägung transparent.



LEISTUNGEN

Konzept
Gestaltung
Produktion

Konzept Jahreskarte Pinakotheken


Die Scheckkarte ist ein Ausschnitt des gewählten Kunstwerkes der Staatsgemäldesammlungen. (für Büro Rolf Müller).


LEISTUNGEN

Konzept
Gestaltung
Produktion

Jubiläumsbroschüre


Zum 150-jährigen Jubiläum der Franz Mayer’schen Hofkunstanstalt entstand ein Leporello, das die präzisen Details und die kostbaren Materialien der Mosaik- und Glaswerkstatt in die Drucktechnik übersetzt: Transparentpapier wurde 6c/6c bedruckt und mit Gold veredelt. Nebenbei: Unser Büro ist im Jugendstilstammhaus neben den Werkstätten der Hofkunstanstalt. (für Büro Rolf Müller).


LEISTUNGEN

Konzept
Gestaltung
Produktion

Booklet »adidas sleek series«


Neben der exklusiven »golden sleek series« gab es weitere »sleek« Serien. Das Inbox-Booklet mit seinem extremen Querformat nimmt Bezug auf die schmale »sleek« Form.

Zurück