Sabina Sieghart Kommunikationsdesign


ZB MED – Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften


Aus der weltweit größten Fachbibliothek für Medizin, Gesundheit, Ernährung, Umwelt und Agrar wurde in den letzten Jahren ein zukunftsorieniertes Informationszentrum für Lebenswissenschaften: ZB MED. Dies sollte auch nach außen sichtbar werden.



LEISTUNGEN

Markenberatung
workshops
Corporate Design
Design Guidelines
Ausarbeitung

Corporate Design und Markenberatung

Der digitale Wandel und neue Formen der wissenschaftlichen Kommunikation haben zu einem umfangreichen und tiefgreifenden Strategiewechsel der ZB MED geführt. Um die vielfältigen Auswirkungen in der Organisation mit 120 Mitarbeitern und mehreren Handlungsfeldern zu erfassen, haben wir das Corporate Redesign mit einem Workshop begonnen.

Corporate Design funktioniert nur, wenn die Idee hinter einer Marke stimmig definiert ist und von den Mitarbeitern getragen wird. Darum haben wir die Verantwortlichen der verschiedenen Abteilungen an einen Tisch geholt und auch alle Agenturen und Produzenten früh in den Designprozess einbezogen.

Fazit war: ZB MED bietet für Forschende und Studierende der Lebenswissenschaften Services auf höchstem technischen und inhaltlichen Niveau. In der Vergangenheit wurden die Leistungen nicht kommuniziert beziehungsweise ZB MED nicht als Absender erkannt. Deshalb haben wir die Markenarchitektur neu aufgestellt und einen Werkzeugkasten mit den Elementen Bildsprache, Typografie, Farbkonzept und Infografiken entwickelt. Damit wurden sukzessive alle Kommunikationsmateralien erarbeitet und die Bibliothek in Köln neu beschildert.


LEISTUNGEN

Schriftrecherche
Klärung technischer Hintergründe
Lizensierung

Technische Anforderungen an Corporate Typefaces heute

Wissensvermittlung funktioniert heute auf vielerlei Kanälen, u.a. betreibt ZB MED extrem komplexe Suchmaschinen mit Web Crawlern und Thesauren. Wissenschaftler nutzen zunehmend flexible, digitale Formate wie »living handbooks«, eine Art kontinuierlich aktualisierter e-books. Wissen wird allgemeinzugänglich publiziert (»open access«). Grundvoraussetzung sind daher Schriften die digital und im Print optimal funktionieren. Die »Tablet Gothic« und »Abril« von typetogether haben die technischen Vorraussetzungen. Beide Schriften sind als Multi-Linguale Fonts ausgebaut und mit Glyphen für über 50 Sprachen ausgestattet. Die wichtigsten Schriftgrade sind manuell gehinted für eine optimale Lesbarkeit am Screen und im Druck.

Zudem passen sie inhaltlich perfekt: Die Tablet Gothic (2012) verbindet das klare und saubere Erscheinungsbild einer Sans Serif mit einem eigenem Charakter. Die Abril (2011) basiert auf der Didot, einer klassizistischen Antiqua von 1820. Die Didot verkörperte in hoher Qualität das rationale Denken der Aufklärung und galt als Schrift der Wissenschaft.


LEISTUNGEN

Bildkonzept
Fotoshooting
Retusche
Erstellung Bildpool

Echte Forschende zeigen!

Die Kunden, also die Forschenden in den Lebenswissenschaften, haben wir beim Fotoshooting in den Vordergrund gestellt. Der Schweizer Reportage-Fotograf Gaetan Bally hat in Bonn Prof. Dr. Kreyenschmidt von der Arbeitsgruppe Cold Chain Management und in Berlin Dr. Richarda Böttcher (Hand-, Replantations- und Mikrochirurgie) zwei Tage bei der Arbeit begleitet. Daraus entstand ein Imagepool, der nun für alle Kommunikationsmaßnahmen genutzt wird. Neben der hohen Qualität der Fotos sind weitere Vorteile die Exklusivität der Fotos, die Kostenersparnis sowie die Einbindung der Zielgruppe.


LEISTUNGEN

Beratung
Konzept
Gestaltung

Strategische Markenarchitektur

Vor dem Relaunch betrieb ZB MED zwei der größten Suchportale für Medizin (MEDPILOT) und für Agrar und Umwelt (GREENPILOT). Im Zuge der neuen strategischen Ausrichtung wurden beide Suchportale zusammengefasst, zu dem nunmehr größten Suchportal in den Lebenswissenschaften: LIVIVO. Dafür gab es auch schon ein eigenständiges Logo. Leider war es – wie auch seine Vorgänger – nicht ZB MED zuzuordnen. In der neuen Markenarchitektur sind die Highlight-Produkt LIVIVO und PUBLISSO eindeutig Teil von ZB MED. Siebzehn Produkte der zweiten Ebene wurden in die Markenarchitektur eingeordnet und werden noch überarbeitet.


LEISTUNGEN

Corporate Design Styleguide
Erstellung
kontinulierliche Aktualisierung

Farbkonzept, Raster und grafisches Element…

… vervollständigen den Corporate-Design-Baukasten. Das schon im (alten) Logo beinhaltete Punkte-Raster wird sowohl die Basis für das Raster aller Drucksachen als auch ein wiederkehrendes grafisches Element. So taucht es der Rückseite der Visitenkarte auf und regelt den systematischen Aufbau der Geschäftsausstattung (neben den klassischen Printprodukten auch 19 Word-Vorlagen für Briefpapiere, Formulare, Konzeptpapiere, Aushänge etc) und aller Printprodukte. Ausschnitt aus dem Styleguide.


LEISTUNGEN

Konzept
Design
Koordination Umsetzung

Webdesign

Schon im ersten Entwurf wurden die digitalen Anwendungen berücksichtigt und im Styleguide definiert. Daraufhin wurden die verschiedenen Seiten von externen Agenturen oder inhouse umgesetzt. Hier geht es zur ZB MED Website (von 3pc) und dem Suchportal LIVIVO (inhouse und wilde Jäger).


LEISTUNGEN

Design und Produktion von
Broschüren
Flyer
Jahresbericht
Fakten & Zahlen
Poster
Postkarten
Roll-up Banner
Fahnen

Anwendungen Print

Selbstverständlch wurden im Zuge des Relaunch auch alle gedruckten Kommunikationsmittel überarbeitet.
Hier finden Sie ein pdf der Imagebroschüre und des Jahresberichtes. Auch
Poster, Postkarten, Flyer und Roll-up Banner wurden neu gestaltet. Die Parameter werden im Styleguide dokumentiert und dann Templates zu allen Formaten erstellt. So können weitere Veröffentlichungen von den inhouse-Designern ausgearbeitet werden.


LEISTUNGEN

Bestandsaufnahme
Konzept
Gestaltung
Erstellung Schilderkatalog
Bereitstellung Templates
Koordinierung Produktion

Beschilderung der Bibliothek und Verwaltung in Köln

Die Beschilderung des Bibliotheks- und Verwaltungsgebäudes war veraltet, viele »wilde Zettel« zeugten von fehlenden Informationen. Die Orientierung ist schwierig, da öffentlich zugängliche Bereiche, Archiv und Verwaltung verschachtelt sind und ein weiteres Gebäude nur über eine Brücke zu erreichen ist. Außerdem war das Budget beschränkt und die zu überarbeitende Fläche mit fast 6000 Quadratmetern sehr groß.

Wir haben ein Konzept mit »Highlights« entwickelt: Große Schriftzüge oder Farbflächen erleichtern die Orientierung im Bibliotheksinnenraum. Mit den Mitarbeitern wurde ein Schilderkatalog entwickelt. Darauf basierend haben wir ein stringentes Schilder- und Iconkonzept festgelegt und Templates erstellt. Die Umsetzung der Schilder konnte dann die inhouse-Grafik übernehmen. Die Regalbeschilderung aktualisieren die Bibilotheksmitarbeiter selbst: Den Karton in der Hausfarbe Orange können sie über Laserdrucker selbst bedrucken.


LEISTUNGEN

19 Evaluierungsposter
Evaluierungsordner und Register
Word-Templates

Last, but not least… Evaluierung

ZB MED wird von der Leibniz-Gesellschaft aufgrund seiner überregonialen Bedeutung und des gesamtstaatlichen wissenschaftspolitischen Interesses gefördert. Wie alle Leibniz-Institute wird ZB MED regelmäßig evaluiert.
Die Evaluierungs-Unterlagen 2015 sind im neuen Corporate Design. Die Poster aus allen Abteilungen verwenden einen einheitlichen Grafiken-Stil und das Icon-Set der Beschilderung und Websites.

Zurück